(Einfach mal) machen!

Ich wollte diesen Beitrag eigentlich englisch benennen, hätte aber wahrscheinlich mit einem Sportartikelhersteller Diskussionen gehabt. Daher einfach in deutsch: machen!

Was meine ich damit?

In meinen bisherigen Blogartikeln hatte ich es schon öfter erwähnt (beispielsweise „Die Basis“ und „Neue Wege finden„).

Es geht mir beim Thema „machen!“ darum, dass wir uns grade in Deutschland wieder mehr trauen sollten. Unternehmer sollten einfach mal wieder machen, etwas wagen! Natürlich ist eine Basis, ein grundlegender Plan immens wichtig. Mal schnell ein bestehendes Unternehmen komplett drehen und kurz darauf feststellen, dass alles verloren wurde? Nein, das meine ich nicht. Und das hat auch nichts mit einer unternehmerischen und sozialverträglichen Sichtweise zu tun.

Ich meine, dass man mit gesundem Menschenverstand etwas machen! sollte. Meinen Kunden rate ich immer, dass sie loslegen sollen, die thematisierten Ideen und neuen Möglichkeiten umsetzen sollen. Und wir machen! das dann auch gemeinsam. Setzen Projekte um. Finden neue Ideen. Setzen diese um. Direkt. Mit ein wenig Planung.

Und: es funktioniert.

Voraussetzung

Natürlich solltet ihr ein paar Voraussetzungen mitbringen: wenn ihr etwas machen wollt, solltet ihr es mit jemandem machen, der etwas davon versteht. Sucht euch Partnerschaften, holt euch andere Meinungen, sucht einen Sparringspartner!

Lasst eurer Kreativität freien Lauf! Und hört auf eure Kollegen und Mitarbeiter. Alleine hier verbergen sich wahre Schätze an Ideen und Gedanken.

Mein Appell

Genau davon spreche ich, wenn ich sage: „machen!“. Wagt etwas,lieber Unternehmen! Probiert etwas aus, versucht euch daran.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s