Fußball und Arbeit

Gestern habe ich in der Süddeutschen Zeitung einen Artikel über „Das Ende des Ballbesitzfußballs“ gelesen. In dem Artikel geht es um die Zeit, die eine Mannschaft im Ballbesitz ist. Und darum, dass diese Zeit nichts über die Qualität aussagt. Blick zur Arbeit Ich stellte hier einige Parallelen zur Arbeitszeit fest: die Zeit, die man im… Weiterlesen Fußball und Arbeit

Warum Digitalisierung mehr ist

Digitalisierung hat viele Synonyme. Sie wird oft als „digitale Transformation“, „digitale Revolution“, „digitale Evolution“ oder auch „4. industrielle Revolution“ bezeichnet. Und meist wird darunter einfach die Digitalisierung von Unternehmensbereichen und/oder von Prozessen verstanden. Das ist aber nur die halbe Wahrheit. Es handelt sich um weitaus mehr! Einführung Die Digitalisierung wird meist nur technologisch (IT) oder… Weiterlesen Warum Digitalisierung mehr ist

Heute für morgen beginnen

Unsere Welt verändert sich. Hat sie schon immer. In der jüngsten Zeit haben wir von „industriellen Revolutionen“ gesprochen. Auch heute sprechen wir davon. Wir sprechen von der vierten Revolution. Und häufig wird dies auch mit Digitalisierung übersetzt. Ich denke, dass wir in der Zukunft zurückblicken werden. Dabei werden wir nicht von der vierten industriellen Revolution… Weiterlesen Heute für morgen beginnen

Digitales Arbeiten im 21. Jahrhundert

Kommunikation ist ein elementarer Bereich, wenn Menschen miteinander interagieren. In einer modernen und digitalen Arbeitswelt sollte der internen Kommunikation entsprechend ein hohes Maß an Aufmerksamkeit geschenkt werden: es ist die Lebensader eines Unternehmens. Hierzu ein Gastbeitrag von Christoph Herzog von www.arbeitsplatz40.de. Die unternehmensinterne Kommunikation Laut einer neuen Experten-Befragung steigern Social Media Tools die Zufriedenheit mit der… Weiterlesen Digitales Arbeiten im 21. Jahrhundert

Kommentar: Handel & Weihnachten

Eben habe ich einen Artikel gelesen. Aussage: „Handel gegenüber Veränderung nicht aufgeschlossen„. Ach?! Was soll man auch gegenüber dem „bösen“ Onlinehandel anders machen? Es ist doch eine Freude im Einzelhandel einzukaufen. In der Vorweihnachtszeit. Wenig Menschen, kein Stress, meist nur nette Menschen. Und das Wetter auch ein Traum! Und das jedes Jahr? Veränderung heißt nicht,… Weiterlesen Kommentar: Handel & Weihnachten

25 Prozent – eine verstörende Zahl

Eben (13.12.2017) habe ich einen Artikel vom 29. November 2017 auf LinkedIn gelesen, der mich tatsächlich verunsichert und auch verstört hat: In diesem Artikel wurde davon gesprochen, dass 25 Prozent der deutschen Unternehmen die Digitalisierung als Gefährdung ihrer Existenz sehen. Dazu auch die Übersicht (Original Bitkom): Das verstörende daran: 25 Prozent! Heißt das nun, dass… Weiterlesen 25 Prozent – eine verstörende Zahl

Digitalisierung – was ist das?

Am 05. Dezember 2017 war ich auf einer Veranstaltung (eingeladen durch den Stammtisch Interim Management München) mit dem Titel „Vortrag zur Digitalisierung„. Die Teilnehmer waren aus den unterschiedlichsten Bereichen, Funktionen und Rollen.  In erster Instanz waren natürlich vermehrt Manager und leitende Rollen vor Ort. Die Einladung umfasste einen Vortrag mit anschließender Diskussion unter den Teilnehmern.… Weiterlesen Digitalisierung – was ist das?