Zum Denken gezwungen

Der Titel lässt sehr viel Interpretationsspielraum zu. In diesem Fall geht es mir aber eher um kreatives Denken. In einem meiner letzten Beiträge hatte ich schon mal etwas zu einer kreativen Pause erläutert.  Dieses Mal hat mich meine Tochter dazu ermuntert, dass ich mir eine kreative Denkpause gönne. Sie ist in meinen Armen eingeschlafen und… Weiterlesen Zum Denken gezwungen

Wir wollen neue Partner!

Im Zeitalter der Digitalisierung geht es nicht mehr ohne. Die Sprache ist von Partnerschaften. Aktive, gelebte und auf Augenhöhe basierender Partnerschaften. Klassische Unternehmen agieren oft so, wie sie es jeher getan haben: Produkte werden entwickelt, auf den Markt gebracht und durch ihren Vertrieb aktiv verkauft. Unterstützt (im Idealfall) werden sie dabei durch das Marketing begleitet.… Weiterlesen Wir wollen neue Partner!

Perspektiven

Heute wurde im Europaparlament über Artikel 13 abgestimmt. Ob gut oder schlecht ist hier nicht das Thema. Aber an diesem Beispiel will ich über Perspektiven und die Veränderung von Perspektiven schreiben. Unsere Perspektive Jeder von uns hat seine eigene Sichtweise. Die subjektive Wahrnehmung. Das ist auch wichtig, da dadurch auch die eigene Meinung entsteht. Und… Weiterlesen Perspektiven

Neue Ideen entwickeln…

Neue Ideen, Produkte, Geschäftsmodelle oder Strategien entwickeln. Klingt sehr interessant, sieht aber auch nach viel Arbeit aus. Stimmt. Und es gehört noch viel mehr dazu! Neue Methoden, ein verändertes Mindset und andere Sichtweisen. Hier stelle ich eine Methode beispielhaft vor: Design Thinking Warum „neu“? Der Wunsch nach neuen Ideen, Produkten, Geschäftsmodellen oder Strategien kann verschiedene… Weiterlesen Neue Ideen entwickeln…

Moderne Gleichberechtigung?

Sexismus, Diversität, Gleichberechtigung – alleine der Umstand, dass wir darüber diskutieren, in einer aufgeklärten Welt, ist erschreckend. Jeder Mensch ist gleich, soll die gleichen Chancen haben, das Gleiche verdienen. Egal ob Frau oder Mann (oder unbestimmtes Geschlecht). Und egal welcher Abstammung. Ich finde es gleichzeitig sehr gut, dass sich immer mehr Menschen Gehör verschaffen, um… Weiterlesen Moderne Gleichberechtigung?

Wo liegt das Problem?

In früheren Rhetorik-Seminaren wäre ich nun gerügt worden: „Problem! Problem geht nicht! Das ist doch viel zu negativ!“ – ist dem so? Ist „Problem“ negativ? Das Problem Die Einleitung von Wikipedia finde ich hierzu sehr treffend:  „Ein Problem (griechisch πρόβλημα próblema, deutsch ‚das Vorgeworfene, das Vorgelegte‘, „das, was [zur Lösung] vorgelegt wurde, Klippe, Hindernis“), nennt man eine Aufgabe oder Streitfrage, deren Lösung mit Schwierigkeiten verbunden… Weiterlesen Wo liegt das Problem?

CDO – eine andere Sichtweise

Dieser Beitrag ist nicht durch meine Hand entstanden. Geschrieben hat ihn René Breyer, Chief Digital Officer eines mittelständischen Unternehmens. Wir hatten uns vor dem Erscheinungstermin von meinem Artikel „Brauchen Unternehmen Chief Digital Officer?“ getroffen und uns zur Rolle „CDO“ ausgetauscht. Hier lesen Sie seine Perspektive dazu. Brauchen wir einen Chief Digital Officer Viele Unternehmen von heute… Weiterlesen CDO – eine andere Sichtweise

Brauchen Unternehmen Chief Digital Officer?

Chief Digital Office (kurz CDO) – eine Rolle, die erst im Zeitalter der Digitalisierung, also seit Kurzem, entstanden ist. 2016 verfügten gerade mal 2 Prozent der deutschen Unternehmen mit mehr als 500 Mitarbeitern über die Rolle CDO (Quelle: Wikipedia). Dieser Beitrag handelt von dieser Funktion, wird sich mit den Aufgaben, Problemen und Herausforderungen und auch den… Weiterlesen Brauchen Unternehmen Chief Digital Officer?