Fußball und Arbeit

Gestern habe ich in der Süddeutschen Zeitung einen Artikel über „Das Ende des Ballbesitzfußballs“ gelesen. In dem Artikel geht es um die Zeit, die eine Mannschaft im Ballbesitz ist. Und darum, dass diese Zeit nichts über die Qualität aussagt. Blick zur Arbeit Ich stellte hier einige Parallelen zur Arbeitszeit fest: die Zeit, die man im… Weiterlesen Fußball und Arbeit

Agilität – aus der Softwareentwicklung hinein in den Digital Workplace

Digital und Agil – eine untrennbare Begrifflichkeit? Scrum und Kanban sind Methoden, die häufig zusammen genannt werden, wenn es um agiles Projektmanagement geht. Doch worin unterscheiden sie sich?  Wieso braucht man überhaupt agile Ansätze? Und was hat der Digital Workplace damit zu tun? Hierzu ein Gastbeitrag von Christoph Herzog von www.arbeitsplatz40.de. Scrum, Kanban und agile Softwareentwicklung… Weiterlesen Agilität – aus der Softwareentwicklung hinein in den Digital Workplace

Administration, Backoffice und Digitalisierung

Ich habe in einem meiner letzten Artikel die Zukunft des Vertriebs betrachtet. Die Resonanz war hier enorm. Interessanterweise hatte ich in den letzten 14 Tagen öfter Gespräche und Fragen zur administrativen Unternehmensseite. Zudem konnte ich mich länger mit einer Beraterin aus diesem Bereich austauschen. Dabei kamen folgende Fragestellungen zu Tage: Wie kann sich ein Backoffice… Weiterlesen Administration, Backoffice und Digitalisierung

Kommentar: Handel & Weihnachten

Eben habe ich einen Artikel gelesen. Aussage: „Handel gegenüber Veränderung nicht aufgeschlossen„. Ach?! Was soll man auch gegenüber dem „bösen“ Onlinehandel anders machen? Es ist doch eine Freude im Einzelhandel einzukaufen. In der Vorweihnachtszeit. Wenig Menschen, kein Stress, meist nur nette Menschen. Und das Wetter auch ein Traum! Und das jedes Jahr? Veränderung heißt nicht,… Weiterlesen Kommentar: Handel & Weihnachten

Großkonzerne: vom aussterben bedrohte Dinosaurier?

Ich würde zu gerne die Antwort vorweg nehmen, aber dann wäre der Beitrag ja nicht mehr lesenswert. Ach, wobei: ja, durchaus. Großkonzerne in der heutigen Ausprägung sind vom aussterben bedroht. Warum? Auf zahlreichen Veranstaltungen durfte ich verschiedensten Managern (CEO, CIO, CFO, CSO und CxO) lauschen. Meist wurden sie eingeladen, um über Veränderungen am Markt und… Weiterlesen Großkonzerne: vom aussterben bedrohte Dinosaurier?

Veranstaltungsrückblick der IHK „Herausforderung Fachkräftemangel und Digitalisierung“

Am Dienstag, den 28. November 2017 war ich bei der Veranstaltung „Herausforderung Fachkräftemangel und Digitalisierung“. Dies ist ein Event der IHK Oberbayern, geführt unter dem Motto „Pack ma’s digital„. Mit folgendem Inhalt wurde dazu eingeladen: Durch eine globalisierte, digitalisierte Welt ergeben sich für Unternehmen große Herausforderungen und Chancen gleichermaßen. Unser Referent Adrian Portugall verantwortet als Head… Weiterlesen Veranstaltungsrückblick der IHK „Herausforderung Fachkräftemangel und Digitalisierung“

(Einfach mal) machen!

Ich wollte diesen Beitrag eigentlich englisch benennen, hätte aber wahrscheinlich mit einem Sportartikelhersteller Diskussionen gehabt. Daher einfach in deutsch: machen! Was meine ich damit? In meinen bisherigen Blogartikeln hatte ich es schon öfter erwähnt (beispielsweise „Die Basis“ und „Neue Wege finden„). Es geht mir beim Thema „machen!“ darum, dass wir uns grade in Deutschland wieder… Weiterlesen (Einfach mal) machen!

Digitalisierung – und was ist mit den Menschen?

Letzten Samstag bin ich aus meinem Urlaub wiedergekommen. Auf dem Weg zurück nach München (12 Stunden Flug) hatte ich einen Sitznachbarn, mit dem ich morgens um vier Uhr (war ja schließlich fast schon Zeit für Frühstück) in einen interessanten Austausch gekommen bin. Wir hatten uns beginnend nur über unseren Reise-Herkunftsort ausgetauscht, und warum wir dort… Weiterlesen Digitalisierung – und was ist mit den Menschen?